Funkfernsteuerung

Empfänger und Sender mit Codierbeispiel
Optional Reepeder zur Funksignalverstärkung

Ausführung I : Ein – Aus
Ausführung II: Ein – Aus -Vor – Zurück

Ein in ein Elektrokasten integriertes Empfangs-und Schaltteil, mit Stecker und Kupplung ,meist 5 polige Ausführung der
CEE-Norm mit herausgeführter Wurfantenne.

Diese Funkfernsteuerung arbeitet mit einer Trägerfrequenz im Bereich von 24,12 MHz (11 meter-Band) und ist mit einem 9-stelligen codierten Signal amplitudenmoduliert.
Mittels eines bei Sender und Empfänger gut zugänglichen Codierschalter sind 512 verschiedene Codierungen möglich.
( Persönlicher Code )

Der Handsender passt in jede Jackentasche.
Sie können ihn immer bei sich tragen.
Selbstverständlich können zu jeder Anlage mehrere Sender gegen Aufpreis geliefert werden.Maßgeblich ist die richtige Codierung der Anlage.
Dies ist durch verstellen der Pins in Sender und Empfangsteil einfach durchzuführen.