Exzenterschneckenpumpe SP2 Evario

Antrieb:
Drehstrommotor mit vorgeschaltetem Umrichter, der in einem wasserdichten Gehäuse am Fahrgestell angebracht ist.

Das Display ist von aussen ablesbar, die Drehzahlverstellung wird mittels Potentiometer , die Förderrichtung mittels Wendeschalter vorgenommen.

Beide sind im Gehäuse integriert.

Alle wichtigen Daten wie Hoch-und Tieflaufzeit, Motorschutzschalter etc. sind eingestellt, können aber leicht vom Endkunden verändert werden.
Option: Funkverstellung mittels Handsender in allen Funktionen über 200 Meter, also Ein-Aus Wenden Schneller Langsamer

 

Fähigkeiten

Gepostet am

3. Juni 2019